PlugIn Manager

Mit dem QuickHMI PlugIn Manager können Sie zusätzlich zu den bereits vorhandenen Steuerelementen im Editor, weitere Steuerelemente hinzufügen.


Klicken Sie im Projekt Explorer auf den „PlugIn Manager“.



Jetzt können Sie die unter „Verfügbar“ stehenden Extensions auswählen, indem Sie sie anklicken. Ausgewählte Extensions werden grau hinterlegt.

Halten Sie den Mauszeiger auf einen Eintrag, so werden Ihnen die enthaltenen Steuerelemente als Vorschau-Bilder angezeigt.


Sind Sie mit der Auswahl zufrieden, wählen Sie den grünen Pfeil für „hinzufügen“.



Die ausgewählten Extensions wurden hinzugefügt und die darin enthaltenen Steuerelemente sind verfügbar. Diese können dann wie gewohnt per Drag&Drop

auf die Editor-Arbeitsoberfläche gezogen und mit Aktionen und Rechten belegt werden.


Möchten Sie ausgewählte Steuerelemente wieder entfernen, wählen Sie sie im „PlugIn Manager“ unter „Installiert“ aus und klicken Sie den roten Pfeil für „entfernen



Hinweis:


Es empfiehlt sich, nicht alle Extensions auf einmal zu aktivieren, dass die die Ladezeiten des Editors erheblich erhöhen kann.