Installation vom QuickHMI Viewer auf Linux-Systemen

Die Installation des QuickHMI Viewers auf einer Linux-Distribution erfolgt grundsätzlich über das Terminal. Bitte beachten Sie hierzu die Systemvoraussetzungen für Linux!


Öffnen Sie ein Terminal oder verbinden Sie sich über einen SSH - Zugriff auf Ihr Linux - System.

Über dieses werden nachfolgend die Dateien runtergeladen.



Dies geschieht über folgenden Befehl:


wget https://www.quickhmi.de/linux/falcon/qhmi_linux_viewer_falcon.tar




Anschließend muss das heruntergeladene Archiv noch über einen entsprechenden Archivmanager oder die Kommandozeile entpackt werden:


Zum Entpacken geben Sie folgenden Befehl ein:        


tar -xf qhmi_linux_viewer_falcon.tar




Dieser Befehl entpackt die benötigten Dateien in das aktuelle Verzeichnis.


Gestartet wird der Viewer über das mitgelieferte Skript aus dem Ordner des Viewers heraus.


Dafür sind root-Rechte erforderlich:


sudo bash qhmiViewer.sh -r