Versand einer E-Mail beim Auslösen eines Alarms

Um eine E-Mail bei Veränderung eines Alarmzustandes senden zu lassen, müssen Sie dem entsprechenden Alarm ein angelegtes E-Mail-Template zuweisen.

Hierfür gehen Sie beim Anlegen einer Alarm-Variable in die Alarmeinstellungen, und wählen unter „E-Mail“ das gewünschte Template aus.

Anschließen „Speichern“ und „Hinzufügen“, um die Alarm-Variable anzulegen. Natürlich können Sie einer bereits angelegte Alarm-Variable,

die E-Mail-Funktion nachträglich hinzufügen, indem Sie die Variable bearbeiten.


Mehr zu Alarm-Variablen finden Sie im Kapitel „Alarm-Variablen hinzufügen“.


>> Alarm-Variablen hinzufügen




Wird jetzt ein Alarm ausgelöst, wird eine E-Mail versendet, mit dem von Ihnen definierten Inhalt.


Durch die Nutzung entsprechender Platzhalter (Siehe Kapitel „Platzhalter“) können der Mail Informationen zum ausgelösten Alarm beigefügt werden.


>> Platzhalter




>> Platzhalter: {cache}